Icon

Eine innovative Methode der Behandlung von Karies im Anfangsstadium

Mit Icon kann beginnende Karies sowohl in den Zahnzwischenräumen als auch auf den sogenannten Glattflächen behandelt werden - ohne zu bohren. Die Behandlungsmethode der sogenannten „Kariesinfiltration" mit Icon funktioniert bei Karies im Anfangsstadium. Wird eine Karies also frühzeitig entdeckt, wozu regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in unserer Praxis beitragen, kann sie mit Icon behandelt werden.

Icon ermöglicht eine schmerzfreie Behandlung beginnender Karies ohne Bohren und ohne Betäubungsspritze. Das Fortschreiten beginnender Karies kann so frühzeitig gestoppt werden und die gesunde Zahnsubstanz bleibt erhalten. Die betroffene Oberfläche bereiten wir schonend und schmerzfrei mit Hilfe eines Ätzgels vor. Danach wird mit einem speziellen Füllmaterial die beginnende Karies aufgefüllt und mittels Lichthärtung abgedichtet. Die Behandlung mit Icon ist eine Privatleistung.